Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.08.2018, 12:54 Uhr

TuS-Altenriege auf den Spuren des deutschen Fußballs

Ehrenamtliche aus Gildehaus erlebten im Deutschen Fußballmuseums eine Fülle verschiedener Exponate – von einem vergoldeten Schuh von Matthäus bis zu Lehmanns Spickzettel. Mit dem Besuch würdigte der Verein den Einsatz bei der Pflege der Sportanlagen.

TuS-Altenriege auf den Spuren des deutschen Fußballs

Vor dem WM-Bus der deutschen Fußballnationalmannschaft stellten sich 28 Ehrenamtliche auf, die in ihrer Freizeit die Sportanlagen ihres TuS Gildehaus in Schuss halten. Die Fahrt nach Dortmund war ein Dankeschön des Vereins. Foto: Abel

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren