Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.10.2019, 15:35 Uhr

Trauben in 3. Liga hängen für SV Wietmarschen noch zu hoch

Nach der deutlichen 0:3-Niederlage am Sonntag gegen Blau-Weiß Aasee machte sich bei Mannschaft und Zuschauern des Aufsteigers Ernüchterung breit. Die Art und Weise, wie das Kellerduell verloren ging, musste erst einmal verdaut werden.

Trauben in 3. Liga hängen für SV Wietmarschen noch zu hoch

Fragende Blicke nach der nächsten klaren Niederlage: Sharon Lindemann, Marielle Herwich und Kim Niehoff (von links) suchen nach Antworten. Fotos: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.