Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.08.2019, 23:04 Uhr

Tengen erzielt beim 2:2 gegen Firrel beide Lohner Tore

In der zweiten Minute der Nachspielzeit hatte Colin Heins für den Fußball-Landesligisten Union Lohne die große Chance zum Siegtreffer auf dem Fuß. Doch auch mit dem Punkt war Trainer Andreas Hüsken zufrieden, zumindest ein bisschen.

Tengen erzielt beim 2:2 gegen Firrel beide Lohner Tore

Sicher vom Elfmeterpunkt: Lohnes Flügelstürmer Dennis Tengen erzielte kurz vor der Pause per Strafstoß seinen zweiten Treffer, nachdem er selbst gefoult worden war. Foto: Wohlrab

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.