Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.02.2018, 17:53 Uhr

SVW-Volleyballerinnen greifen in die Experimentierkiste

Julia Osseforth wird beim SV Wietmarschen im Kellerduell der 3. Liga gegen den TV Detmold die zuletzt vakante Libera-Position besetzen. Damit stellt die gelernte Zuspielerin einmal mehr ihre Allroundqualitäten unter Beweis.

SVW-Volleyballerinnen greifen in die Experimentierkiste

Ihre Qualitäten bei der Annahme soll Julia Osseforth einbringen, indem sie beim SV Wietmarschen auf die Libera-Position rückt. Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren