Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.11.2017, 04:00 Uhr

SV Alemannia soll nun doch aufs Eintracht-Sportgelände

Im Nordhorner Stadtteil Blanke sollen die Fußballabteilungen des SV Eintracht TV und Alemannia enger zusammenrücken. In den unteren Jugendklassen wollen die beiden Klubs nach dem Winter eine Spielgemeinschaft bilden.

SV Alemannia soll nun doch aufs Eintracht-Sportgelände

Mit Spaß bei der Sache: Die D-Jugendlichen des SV Eintracht trainieren mit Coach Karsten Oelrichs am Heideweg – und könnten sich bald schon über Gastspieler des Nachbarklubs Alemannia freuen. Foto: Konjer

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren