01.10.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Start gegen alten Bekannten vor begrenzter Zuschauerzahl

Mit dieser Mannschaft will sich die SG Neuenhaus/Uelsen in der oberen Hälfte der Verbandsliga-Tabelle behaupten (von links, hinten): Paul Wißmann, Christoph Horstmeyer, Cedric van der Kamp, Henrik Wassink, (Mitte) Gerd Tharner (Teamchef), Andreas Mers (Trainer), René Diekmann, Tim Diekmann, Hendrik Esmann, Jörn Wolterink (Spielertrainer), Robin Menzel, Louis Lügtenaar, Malte Lambers, Hendrik Wißmann (Spielwart), (vorne) Tim Kortmann, Sascha Schrader, Franz-Josef Neekamp, Marc Gortmann, Till van Dorsten, Kai Theobald, Jano Wißmann. Foto: Wohlrab

Mit dieser Mannschaft will sich die SG Neuenhaus/Uelsen in der oberen Hälfte der Verbandsliga-Tabelle behaupten (von links, hinten): Paul Wißmann, Christoph Horstmeyer, Cedric van der Kamp, Henrik Wassink, (Mitte) Gerd Tharner (Teamchef), Andreas Mers (Trainer), René Diekmann, Tim Diekmann, Hendrik Esmann, Jörn Wolterink (Spielertrainer), Robin Menzel, Louis Lügtenaar, Malte Lambers, Hendrik Wißmann (Spielwart), (vorne) Tim Kortmann, Sascha Schrader, Franz-Josef Neekamp, Marc Gortmann, Till van Dorsten, Kai Theobald, Jano Wißmann. Foto: Wohlrab

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.