Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.11.2018, 17:24 Uhr

Spieltag der Spitzenspiele erhöht die Spannung

Die Spitze der 2. Handball-Bundesliga ist eng zusammengerückt: Die HSG Nordhorn-Lingen war der Gewinner des vergangenen Spieltags. Jetzt will der Tabellenfünfte aus der Grafschaft am Sonnabend (19 Uhr) beim direkten Verfolger TuS N-Lübbecke nachlegen.

Spieltag der Spitzenspiele erhöht die Spannung

Nach oben geht der Blick von Trainer Heiner Bültmann, der die HSG auf Rang fünf geführt hat. Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren