Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.03.2018, 04:00 Uhr

Schüttorfer Volleyballer wollen Rang drei nicht mehr abgeben

Die Schüttorfer Zweitliga-Volleyballer wollen im vorletzten Heimspiel der Saison am Sonnabend (20 Uhr) Platz drei verteidigen. Personell ist Trainer Stefan Jäger gegen den SV Lindow-Gransee aber zu Umstellungen gezwungen.

Schüttorfer Volleyballer wollen Rang drei nicht mehr abgeben

Wackelkandidat: Daniel Gorski ist angeschlagen, sein Einsatz gefährdet. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren