Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.11.2019, 19:56 Uhr

Schüttorfer Volleyballer nutzen ihre Chancen nicht

Zweitligist FC hat am Sonntag bei der 2:3-Niederlage gegen Essen sechs Satzbälle vergeben. Am Rande des Spiels verabschiedete 09-Manager Diedrich Lammering Angreifer Bartlomeij Podgorski, der wegen einer Verletzung seine Karriere als Profi beendet.

Schüttorfer Volleyballer nutzen ihre Chancen nicht

Bennet Poniewaz (am Ball) streckt sich zwar mächtig, am Ende reichte es für den FC 09 aber nicht. Foto: Wohlrab

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.