Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.02.2020, 15:59 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Wir werden wieder angreifen“: Miedema bleibt bis 2022

Kurz vor dem Heimspiel gegen Göppingen verlängerte der Niederländer seinen auslaufenden Vertrag bei der HSG Nordhorn-Lingen um zwei Jahre. Bei Trainer Geir Sveinsson ist er die Nummer eins auf der Spielmacher-Position des Handball-Bundesligisten.

Regisseur des Nordhorner Angriffsspiels: Patrick Miedema ist bei Trainer Geir Sveinsson Stammkraft im mittleren Rückraum. Bei der HSG verlängerte er jetzt seinen ligaunabhängigen Vertrag bis 2022. Foto: J. Lüken

Regisseur des Nordhorner Angriffsspiels: Patrick Miedema ist bei Trainer Geir Sveinsson Stammkraft im mittleren Rückraum. Bei der HSG verlängerte er jetzt seinen ligaunabhängigen Vertrag bis 2022. Foto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick