gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
04.06.2019, 16:31 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nach den Partys geht der Blick in Lohne nach vorn

Von Vorwärts Nordhorn wird Innenverteidiger Eike Schrader zum Landesliga-Aufsteiger nach Lohne wechseln, aus Emsbüren kommt Torwart Thorsten Sabel. Nach der Rückkehr aus Emsbüren wurde die Mannschaft von 600 Menschen am Union-Sportplatz empfangen.

Meisterlich: Direkt nach dem letzten Saisonsieg in Emsbüren starteten die Fußballer des SV Union eine lange Aufstiegsparty. Foto: J. Lüken

© Lüken, Jürgen

Meisterlich: Direkt nach dem letzten Saisonsieg in Emsbüren starteten die Fußballer des SV Union eine lange Aufstiegsparty. Foto: J. Lüken

Von Daniel Buse

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.