Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.01.2019, 23:04 Uhr

Nach 2:0-Führung: ECN verliert in hitziger Verlängerung

Gegen den Tabellenzweiten Hamburger SV vergaben die Nordhorner Regionalliga-Eishockeyspieler reihenweise Torchancen. Am Ende reichte auch ein Doppelpack nicht zu einem Sieg. Immerhin gab es beim 2:3 einen Punkt im Kampf um die Playoff-Plätze.

Nach 2:0-Führung: ECN verliert in hitziger Verlängerung

Reihenweise scheiterten die ECN-Spieler (hier Mikhail Berezhnoi) am überragenden Hamburger Torwart Daniel Bethe. Foto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren