Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.01.2019, 15:17 Uhr

Mensmann bekommt beim TuS im Sommer einen neuen Assistenten

Jens Mensmann bleibt über die Saison hinaus Trainer des Fußball-Kreisligisten TuS Gildehaus. Ab dem Sommer bekommt er mit Malte Frensch einen neuen Co-Trainer. Er folgt auf Patrik Sackbrook, der sich neue Herausforderungen stellen wird.

Mensmann bekommt beim TuS im Sommer einen neuen Assistenten

Neuer Partner auf der Gildehauser Trainerbank: Coach Jens Mensmann (links) wird nächste Saison mit Malte Frensch (rechts) die Fußballer betreuen. In der Mitte: Fußball-Obmann Thomas Brandt. Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren