Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.06.2019, 19:45 Uhr

Mehr als ein Unentschieden lässt der Partyschreck nicht zu

Das letzte Heimspiel der HSG Nordhorn-Lingen in der 2. Bundesliga gegen Bayer Dormagen endete 22:22 (10:11). Es war das gerechte Ergebnis in einer Partie zweier Teams, die ihre Saisonziele bereits vor einer Woche gefeiert hatten.

Mehr als ein Unentschieden lässt der Partyschreck nicht zu

Bester HSG-Werfer beim 22:22 im letzten Heimspiel gegen Dormagen war Georg Pöhle mit acht Toren. Foto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.