24.04.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Luc Broder Albrecht und Luise Maul brillieren in Berlin

Das Duo von der TSG Nordhorn war in der Hauptstadt das siebtbeste deutsche Tanzpaar bei den „World Open“. Insgesamt nahmen sieben TSG-Paare an dem Turnier ums „Blaue Band der Spree“ im Siemensstadt-Sportcentrum teil.

Starke Leistung: Luc Broder Albrecht und Luise Maul von der TSG Nordhorn waren das siebtbeste deutsche Tanzpaar bei den „World Open“.Foto: privat

Starke Leistung: Luc Broder Albrecht und Luise Maul von der TSG Nordhorn waren das siebtbeste deutsche Tanzpaar bei den „World Open“.Foto: privat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.