Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.11.2018, 19:11 Uhr

Leipzig nach Rückschlag bedient - Wolfsburg atmet auf

Drei Stammspieler-Ausfälle in Wolfsburg waren zu viel für RB Leipzig. Mit dem noch vorhandenen Personal sind die Sachsen kein Spitzenteam in der Fußball-Bundesliga. Das wurde beim verdienten 0:1 in Wolfsburg allzu deutlich. Und das nervte vor allem Coach Rangnick.

Leipzig nach Rückschlag bedient - Wolfsburg atmet auf

Wolfsburgs Jerome Roussillon bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen RB Leipzig. Foto: Peter Steffen

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren