Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.06.2019, 17:00 Uhr

Lages „Erste“ gewinnt das vereinsinterne Kreispokal-Finale

Die Fußballerinnen des SV Rot-Weiß II zeigten beim 1:4 keinen Respekt vor dem favorisierten Kreisliga-Meister und gingen sogar 1:0 in Führung. Für gute Stimmung am Spielfeldrand sorgten die Lager Männerteams. „Hauptsache Lage gewinnt“, lautete ihr Tenor.

Lages „Erste“ gewinnt das vereinsinterne Kreispokal-Finale

Jubel bei den Fußballerinnen von Rot-Weiß Lage I (oben, von links): Lara Gellink, Katrin Beckhuis, Trainer Dennis Back, Malin Nyhuis, Trainer Maik Brünninkhuis, Betreuerin Kim Neuwinger, Kristin Beins, Anne Nyhuis, Anna Brink, Milena Balder, Betreuerin Katharina Jeurink, Laura Harger, Trainer Marvin Nöst, Trainer Stephan Hagedoorn; (unten) Anna Telle, Yvonne Link, Kirsten Braakmann, Lynn Nyhuis, Lea Schraten, Helena Kuiper, Annelie Brink, Doreen Arends, Andrea Brünninkhuis, Sophie Kerkdyk, Nadine Engels, Janine Schläfke.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.