05.12.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kein Start auf WTA-Tour: Grönefeld setzt neue Prioritäten

Die 34-jährige Nordhornerin wird 2020 erstmals nicht auf der Tour an den Start gehen. Mit ihrem Mann Ingo Herzgerodt will sie sich den Traum einer eigenen Familie erfüllen. Ein endgültiger Abschied von der internationalen Tennisbühne sei dies aber nicht.

Familie statt Profisport: Anna-Lena Grönefeld setzt neue Prioritäten. Foto: dpa

© picture alliance/dpa

Familie statt Profisport: Anna-Lena Grönefeld setzt neue Prioritäten. Foto: dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter