gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
11.08.2019, 11:10 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kein Punkt für Union, aber eine ermutigende Erkenntnis

Der Landesliga-Aufsteiger aus der Grafschaft unterlag am Sonnabend beim Titelfavoriten Blau-Weiß Lohne mit 0:1 (0:0). Ärgerlich: Die einzige Unaufmerksamkeit der Gäste im ganzen Spiel wurde mit dem entscheidenden Gegentor durch Nico Gill (62.) bestraft.

Den hat er sicher, doch bei Blau-Weiß Lohne war Markus Schulten einmal machtlos und der Union-Keeper konnte die 0:1-Niederlage nicht verhindern. Archivfoto: Wohlrab

© Wohlrab, Udo

Den hat er sicher, doch bei Blau-Weiß Lohne war Markus Schulten einmal machtlos und der Union-Keeper konnte die 0:1-Niederlage nicht verhindern. Archivfoto: Wohlrab

author Von Frank Hartlef

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.