Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.01.2020, 19:44 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Jorieke Bodde ist für RPB Berlin „die Hölle“

Die Emlichheimer Zweitliga-Volleyballerin erhielt beim Sieg gegen Berlin die Medaille als wertvollste Spielerin (MVP) ihres Teams. Die Diagonalangreiferin setzte den Gästen mit ihren Aufschlägen zu, machte aber auch aus dem Spiel heraus viele Punkte.

Eine starke Leistung zeigte Jorieke Bodde. Foto: Wohlrab

Eine starke Leistung zeigte Jorieke Bodde. Foto: Wohlrab

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick