Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.01.2019, 19:30 Uhr

„Jeder weiß, dass drei Punkte nichts sind im Handball“

HSG-Trainer Heiner Bültmann spricht über die Aussichten für den zweiten Saisonteil, die Zugänge und Folgen eines wieder kompletten Kaders. Der dritte Platz in der 2. Bundesliga sei verdient – und mache Lust auf mehr.

„Jeder weiß, dass drei Punkte nichts sind im Handball“

Nach oben orientieren wollen sich Trainer Heiner Bültmann und die HSG im zweiten Saisonteil der 2. Handball-Bundesliga. Foto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.