Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.07.2019, 16:52 Uhr

Jarno Scheffner verpasst nur knapp erhoffte WM-Medaille

Der Schachspieler des SK Nordhorn-Blanke belegte bei der dritten Auflage der Weltmeisterschaft für Jugendliche mit einer Behinderung den fünften Platz. „Leider fehlte Jarno etwas das nötige Spielglück“, sagte Trainer Patrick Wiebe.

Jarno Scheffner verpasst nur knapp erhoffte WM-Medaille

In einer taktisch geprägten Partie gegen den russischen Titelverteidiger und späteren Weltmeister Ilja Lipilin (links) behielt Jarno Scheffner nicht die Übersicht, sodass er eine gewinnträchtige Fortsetzung verpasste.Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.