Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.10.2018, 15:44 Uhr

HSG Nordhorn-Lingen hofft auf Frische in Ferndorf

Die Trainingsinhalte beim Handball-Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen wurden in dieser Woche vor allem von Taktik und Regeneration bestimmt. Gegen Großwallstadt waren drei verworfene Siebenmeter ein Ärgernis.

HSG Nordhorn-Lingen hofft auf Frische in Ferndorf

Ganz schön einstecken musste Lutz Heiny gegen Lübeck, der zuletzt zu den Aktivposten der HSG gehörte. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren