Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.02.2019, 16:16 Uhr

Hoogstede erkämpft einen wichtigen Punkt für die Moral

Die Tischtennisspielerinnen aus der Niedergrafschaft erkämpften nach einem 5:7-Rückstand noch ein 7:7-Unentschieden gegen den TuS Sande II. Für den HSV war es zudem der erste Punktgewinn der Rückrunde in der Verbandsliga.

Hoogstede erkämpft einen wichtigen Punkt für die Moral

Einen wichtigen Sieg steuerte Julia Wojtaszek bei, sodass der Hoogsteder SV einen 5:7-Rückstand noch zum 7:7 gegen den TuS Sande II ausgleichen konnte. Archivfoto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.