26.11.2020, 20:43 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Hohe Pleite in Stuttgart: Bitter wird zum Albtraum der HSG

Mit 14 Paraden, davon allein neun in der ersten Halbzeit, war Stuttgarts Torwart Johannes Bitter (hier gegen Pavel Mickal) der überragende Spieler der Partie – und das beim ersten Auftritt nach einem positiven Corona-Test vor gut zwei Wochen. Foto: Imago-Images

Mit 14 Paraden, davon allein neun in der ersten Halbzeit, war Stuttgarts Torwart Johannes Bitter (hier gegen Pavel Mickal) der überragende Spieler der Partie – und das beim ersten Auftritt nach einem positiven Corona-Test vor gut zwei Wochen. Foto: Imago-Images

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.