Aktualisiert: 26.06.2019, 16:56 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

„Glücksfall“: Robert Weber spielt für HSG Nordhorn-Lingen

Der Rechtsaußen der österreichischen Handball-Nationalmannschaft warf in den letzten zehn Jahren rund 2000 Tore für den SC Magdeburg in der Bundesliga. Der 33-Jährige spürt bei den HSG-Verantwortlichen eine besondere Wertschätzung, verrät er im Interview.

In der Bundesliga warf Robert Weber (hier gegen Flensburgs Torbjorn Bergerud) bislang mehr als 2000 Tore. Foto: Axel Heimken/dpa

© picture alliance/dpa

In der Bundesliga warf Robert Weber (hier gegen Flensburgs Torbjorn Bergerud) bislang mehr als 2000 Tore. Foto: Axel Heimken/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter