Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.11.2019, 16:10 Uhr

Für Grönefeld und Schuurs ist erst im Halbfinale Schluss

Die aus Nordhorn stammende Tennisspielerin und ihre Doppelpartnerin kamen bei den WTA-Finals in Shenzhen unter die ersten Vier, verloren dann aber gegen die Wimbledon-Sieger Hsieh Su-Wei (Taiwan) und Barbora Strycova (Tschechien).

Für Grönefeld und Schuurs ist erst im Halbfinale Schluss

Freude nach dem Halbfinaleinzug: Anna-Lena Grönefeld und Demi Schuurs.Foto: dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.