Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.07.2019, 15:35 Uhr / Lesedauer: ca. 5min

„Fair geht vor“ spielt für SVB-Zweite eine besondere Rolle

Der Bad Bentheimer Kreisligist sorgte mit seiner Spielweise dafür, dass die begehrte Trophäe des niedersächsischen Fairness-Cups nach 1998 wieder in die Grafschaft geht. Der frühere Trainer Mario Fischer hat den Fairness-Gedanken in den Verein getragen.

Beim Landeswettbewerb für alle Senioren-Mannschaften aber der Kreisliga schnitten die Fußballer des SV Bad Bentheim II am besten ab. Zur Mannschaft der Saison 2018/19 gehörten (hinten, von links) Dennis Fischer, Robin Puplichuizen, Leon Aink, Jonas Busmann, Niklas Modic, Mike Roggmann, Jurik Bergjan, Mathis Vennekate, Lars Brüning und Dirk Küpers sowie (vorne) Marius Wiesner, Florian Verwold, Timo Küpers, Tobias Harink, Kai Wendelmann, Tobias Wilmsmeyer, Malte Vennekate, Maarten Notkamp und Patrick Neise. Foto: Jürgen Lüken

Beim Landeswettbewerb für alle Senioren-Mannschaften aber der Kreisliga schnitten die Fußballer des SV Bad Bentheim II am besten ab. Zur Mannschaft der Saison 2018/19 gehörten (hinten, von links) Dennis Fischer, Robin Puplichuizen, Leon Aink, Jonas Busmann, Niklas Modic, Mike Roggmann, Jurik Bergjan, Mathis Vennekate, Lars Brüning und Dirk Küpers sowie (vorne) Marius Wiesner, Florian Verwold, Timo Küpers, Tobias Harink, Kai Wendelmann, Tobias Wilmsmeyer, Malte Vennekate, Maarten Notkamp und Patrick Neise. Foto: Jürgen Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick