Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.08.2019, 20:02 Uhr

Eintrachts Ü40 will wieder nach Berlin

Zum zweiten Mal nach 2018 möchte die Ü 40 von Eintracht Nordhorn zur deutschen Fußball-Meisterschaft nach Berlin. Dazu muss das Team am kommenden Wochenende bei der Norddeutschen Meisterschaft in Melbeck glänzen.

Eintrachts Ü40 will wieder nach Berlin

Die Ü 40 des SV Eintracht Nordhorn: (hinten, v. l.) Frank Schophuis, Sascha Ebert, Deniz Baysoy, Gert Goolkate, Danny Larisch, Victor Carvalho, Frank Heckert, (Mitte) Trainer Jochen Phillip, Ulrich Knüver, Betreuer Willi Krämer, Carsten Palstring, Uwe Meiners, Sven Dierkes, Maik Schomakers, Hartmut Vrielmann, Berni Deelen, Günter Oster, Co-Trainer Manfred Rössing, Teammanager Michael Siemer, (vorne) Michael Westerhoff, Özcan Baysoy, Christof Schelkes, Andreas Borzutzky, Andreas Monse, Herion Novaku, Thomas Janssen, Betreuer Manfred Apfelbaum. Es fehlen Sven Apostel, Stephan Buscher, Dirk Collmann, Jörg Grundmann, Markus Korte und Jochen Wandscheer. Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.