Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.08.2018, 22:46 Uhr

Eintracht gegen Langen – ein Spektakel mit zehn Toren

Eintracht Nordhorn führte im Heimspiel am Freitagabend mit 3:1 und 5:4, der SV Langen lag zwischenzeitlich mit 1:0 und 4:3 vorne. Am Ende gab es keinen Sieger – auch weil eine Elfmeter-Entscheidung für Nordhorn in der Nachspielzeit zurückgenommen wurde.

Eintracht gegen Langen – ein Spektakel mit zehn Toren

Erst das 5:4 erzielt, dann verletzt raus: Simon Verwolt von Eintracht Nordhorn. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren