Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.06.2018, 12:02 Uhr

Ehrung für SCU-Talente: Launiger Blick auf denkwürdige Tage

Im Mittelpunkt der offiziellen Feierstunde standen die deutschen Meister der U 16 und die Vizemeister der U 20. Bürgermeister Jöne Strenge adelte Michael Lehmann als neuen „Vater“ des Emlichheimer Volleyball-Erfolgs – den zweiten nach Herbert Taube.

Ehrung für SCU-Talente: Launiger Blick auf denkwürdige Tage

Ins Haus Ringerbrüggen hatten Gemeindedirektorin Daniela Kösters (links) und Bürgermeister Heinrich Strenge (rehts) die erfolgreichen SCU-Volleyballmannschaften eingeladen: (hinten) der deutsche U 20-Vizemeister mit den Trainern Svenja Rötterink (links) und Erik Heerkes (rechts), (Mitte) die deutschen U 16-Meister mit Trainer Michael Lehmann (2. von rechts). Vorne sitzen die Spielführerinnen Chaine Konjer und Zoe Konjer. Auf dem Bild fehlen Mareen van Münster und May-Britt Schoemaker (U16) sowie Lona Volkers und Lena Woltmann (U20).Fotos: Meppelink

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren