09.04.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Ehemaliger HSG-Torhüter Marco Schepers ist deutscher KFC-Chef

Der gebürtige Grafschafter Marco Scheper spielte als Handballtorwart beim FC Schüttorf 09 und der HSG Nordhorn. Heute ist er Chef der Restaurantkette „Kentucky Fried Chicken“ (KFC) in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark.

Ein Torwart-Gespann mit Gudmundur Hrafnkelsson (links) bildete Marco Schepers im Bundesliga-Team der HSG.

© Westdörp, Werner

Ein Torwart-Gespann mit Gudmundur Hrafnkelsson (links) bildete Marco Schepers im Bundesliga-Team der HSG.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.