Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.01.2019, 22:29 Uhr

Drei Siege, zwölf Tore: Grenzland dominiert eigenes Turnier

Am zweiten Vorrundentag des 16. Volksbank-Cups erreichten neben der Mannschaft des Gastgebers auch Union Emlichheim, TSV Georgsdorf und Germanicus Coevorden die Endrunde am Sonntag. Ein bitteres Aus nach zwei Siegen erlebte der GSV Ringe-Neugnadenfeld.

Drei Siege, zwölf Tore: Grenzland dominiert eigenes Turnier

Der Gastgeber aus Laar spielt ebenso in der Endrunde wie der Titelverteidiger aus Coevorden. Archivfoto: Westdörp

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren