Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.08.2018, 17:57 Uhr

Die HSG will mehr als ein gutes Ergebnis

Gegen die Erstligisten im Pokal haben sich die Handballer von Nordhorn-Lingen in den vergangenen Jahren achtbar geschlagen. Doch der Meister Flensburg-Handewitt gehört für Trainer Heiner Bültmann noch in eine ganz andere Kategorie: Weltklasse.

Die HSG will mehr als ein gutes Ergebnis

Dieses Duell aus dem Pokalspiel 2012 wird sich heute nicht wiederholen; Alex Terwolbeck wird der HSG fehlen, während Tobias Karlsson (l.) und Holger Glandorf erneut für Flensburg dabei sind. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren