08.04.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Deutsche Schachmeisterschaften sind auf August verschoben

Das Schachevent sollte eigentlich im Mai stattfinden, wurde nun aber in den August verschoben. Ob das Nachwuchstalent Sophia Brunner, die sich einen Platz für die deutsche Meisterschaft der Frauen erkämpft hat, daran teilnehmen kann, ist noch offen.

Sophia Brunner bedauert die Absage. Foto: privat

© Udo Wohlrab

Sophia Brunner bedauert die Absage. Foto: privat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.