23.02.2020, 18:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Das ist bitter: Der FC Twente spielt gut und verliert

Die Erstliga-Fußballer aus Enschede haben ihr Spiel beim FC Utrecht 1:2 verloren. Trainer Garcia sah eine gute Leistung seiner Mannschaft, ärgerte sich aber über „zwei dämliche Gegentore“ in der Schlussphase.

Über „zwei dämliche Gegentore“ ärgerte sich Enschedes Trainer Gonzalo Garcia. Archivfoto: Wohlrab

© Wohlrab, Udo

Über „zwei dämliche Gegentore“ ärgerte sich Enschedes Trainer Gonzalo Garcia. Archivfoto: Wohlrab

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter