Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.09.2019, 17:48 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Bravouröses WM-Debüt von Gespannfahrer Jörg Zwiers

Der Niedergrafschafter vom Reit- und Fahrverein Emlichheim konnte mit dem 39. Platz zufrieden die Heimreise antreten. „Da gab es nichts zu meckern, toll gefahren“, lobte Co-Bundestrainer Eckardt Meyer den Niedergrafschafter.

Eine gute Leistung zeigte Jörg Zwiers bei der Weltmeisterschaft in Drebkau.Archivfoto: privat

Eine gute Leistung zeigte Jörg Zwiers bei der Weltmeisterschaft in Drebkau.Archivfoto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick