Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.09.2018, 13:10 Uhr

Bondscoach Koeman hadert mit 1:2 beim Weltmeister

Die Weltmeisterschaft in Russland verpassten die Niederlande ebenso wie die Europameisterschaft vor zwei Jahren. Nun steht der Umbruch an. Nach dem 1:2 in Frankreich sieht Trainer Ronald Koeman sein Team zwar auf einem „guten Weg“, blieb aber alles andere als cool.

Bondscoach Koeman hadert mit 1:2 beim Weltmeister

Der Franzose Benjamin Pavard (l) umspielt den Niederländer Virgil Van Dijk. Foto: Christophe Ena/AP

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren