Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.08.2018, 15:51 Uhr

Bestes HSG-Testspiel wird nach 39 Minuten abgebrochen

Nachdem Kreisläufer Jan Brosch nach einem Zusammenprall mit der HSG-Abwehr lange behandelt werden musste, wurde das Spiel nicht wieder angepfiffen. Nordhorn-Lingen führte gegen den ASV Hamm zu diesem Zeitpunkt mit 18:14 und zeigte eine starke Vorstellung.

Bestes HSG-Testspiel wird nach 39 Minuten abgebrochen

Mit mehreren Paraden sorgte HSG-Torwart Björn Buhrmester dafür, dass seine Mannschaft gegen den ASV Hamm-Westfalen von Beginn an immer führte. Archivfoto: J. Lüken

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren