Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.10.2019, 15:31 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Bei Anton Prakapenia geht die HSG kein Risiko ein

Der Rückraumspieler hat sich vor dem Bundesligaspiel gegen GWD Minden mit seinen Kollegen aufgewärmt. Doch nach reiflicher Überlegung entschied Trainer Geir Sveinsson, den Weißrussen wegen einer Muskelverletzung lieber zu schonen.

Nach oben orientieren muss sich Anton Prakapenia mit dem Tabellenletzten HSG. Foto: Lüken

Nach oben orientieren muss sich Anton Prakapenia mit dem Tabellenletzten HSG. Foto: Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick