Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.10.2019, 17:49 Uhr

Als Aufsteiger HSG die Heimserie des THW zerstörte . . .

71:1 Punkte in Folge hatten die Kieler in der Ostseehalle geholt – bis am 13. April 2000 der kecke Aufsteiger aus Nordhorn mit einem 30:29-Erfolg die Serie knackte. Trainer Kent-Harry Andersson war zurecht stolz auf eine glänzende Mannschaftsleistung.

Als Aufsteiger HSG die Heimserie des THW zerstörte . . .

Zum Triumph in Kiel führte Kent-Harry Andersson die HSG, die am 13. April 2000 den THW sensationell 30:29 besiegte.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.