Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.09.2018, 21:52 Uhr

4:3 für Lohne: Joker Frese trifft in der Nachspielzeit

Vor der Pause lief bei den Lohner Bezirksliga-Fußballern wenig zusammen. In der Schlussphase drehte Union aber die Partie gegen Spelle II. Der SV Bad Bentheim gewann am Sonntag in Emsbüren klar, der VfL Weiße Elf und Neuenhaus verloren auswärts.

4:3 für Lohne: Joker Frese trifft in der Nachspielzeit

Letzte Szene eines dramatischen Spiels: Nico Frese wird nach seinem entscheidenden Tor in der Nachspielzeit von Marc Knoop verfolgt. Foto: Wohlrab

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren