02.06.2019, 13:08 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

4:0 – Schüttorf klettert zum Abschluss auf Platz sechs

Die Landesliga-Fußballer des FC 09 beendeten die Saison mit einem 4:0 (2:0)-Sieg im Derby gegen den SV Holthausen-Biene. Vor der Partie wurden vier Spieler und Physiotherapeut Dennis Lehnert verabschiedet.

Vor dem Spiel verabschiedeten der Sportliche Leiter Björn Meyer (links) und Abteilungsleiter Günter Dauwe (rechts) den Physiotherapeuten Dennis Lehnert sowie die Spieler Daniel Befort, Jesko Bühring, Dennis Maschmeier, Philipp Lammers (von links).Foto: Schröer

Vor dem Spiel verabschiedeten der Sportliche Leiter Björn Meyer (links) und Abteilungsleiter Günter Dauwe (rechts) den Physiotherapeuten Dennis Lehnert sowie die Spieler Daniel Befort, Jesko Bühring, Dennis Maschmeier, Philipp Lammers (von links).Foto: Schröer

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter