28.05.2022, 17:29 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

2:0 gegen Werlte im letzten Heimspiel lässt Lohne weiter hoffen

Von Tim Löffel (links) und Guido Spieker (rechts) aus dem Lohner Fußball-Vorstand wurden sechs Spieler vor dem letzten Heimspiel offiziell verabschiedet. Stefan Rensen, Diyar Acar, Pascal Ottens, Markus Schulten, Anton Gavrilov und Colin Heins (von links) wechseln nach der Saison den Verein. Foto: J. Lüken

© Lüken, Jürgen

Von Tim Löffel (links) und Guido Spieker (rechts) aus dem Lohner Fußball-Vorstand wurden sechs Spieler vor dem letzten Heimspiel offiziell verabschiedet. Stefan Rensen, Diyar Acar, Pascal Ottens, Markus Schulten, Anton Gavrilov und Colin Heins (von links) wechseln nach der Saison den Verein. Foto: J. Lüken

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter