Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.09.2019, 14:10 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

16 Tore von Wolterink bei 31:25-Sieg der SG gegen Heidmark

Die Verbandsliga-Handballer der SG Neuenhaus/Uelsen warfen einen 14-Tore-Vorsprung heraus. Doch ab der 40. Minute schmolz die Führung immer mehr zusammen. In Gefahr geriet der zweite Saisonsieg allerdings nicht mehr.

Abwehrarbeit und Torhüterleistung (hier Franz-Josef Neekamp) waren bis zur 40. Minute Qualitätsmerkmale im Spiel der SG. Fotos: J. Lüken

Abwehrarbeit und Torhüterleistung (hier Franz-Josef Neekamp) waren bis zur 40. Minute Qualitätsmerkmale im Spiel der SG. Fotos: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick