27.09.2021, 14:25 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

1:3 zum Auftakt: Das hatte sich Wietmarschen anders vorgestellt

Hanna Niehoff spielte lange für den SV Wietmarschen, am Sonnabend trat sie mit Oldenburg gegen ihren Heimatverein an – und wurde nach dem Sieg sogar zur besten Spielerin ihrer Mannschaft gekürt.  Archivfoto: Wohlrab

Hanna Niehoff spielte lange für den SV Wietmarschen, am Sonnabend trat sie mit Oldenburg gegen ihren Heimatverein an – und wurde nach dem Sieg sogar zur besten Spielerin ihrer Mannschaft gekürt. Archivfoto: Wohlrab

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.