Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.11.2019, 19:21 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

09-Handballer machen nach der Pause alles klar

Landesligist Schüttorf fuhr mit 30:20 (13:10) über die HSG Osnabrück einen Pflichtsieg ein. Mit einem überragenden 9:1-Lauf zu Beginn der zweiten Halbzeit setzten sich die Obergrafschafter entscheidend ab.

Ein starkes Spiel zeigte Niklas Willemsen (am Ball), der insgesamt vier Mal für die Schüttorfer erfolgreich war. Archivfoto: J. Lüken

Ein starkes Spiel zeigte Niklas Willemsen (am Ball), der insgesamt vier Mal für die Schüttorfer erfolgreich war. Archivfoto: J. Lüken

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick