Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.10.2019, 15:02 Uhr

Unter Alkoholeinfluss gibts in Samern eins „auf die Zwölf“

Weil er bei der Ein-Euro-Party eines Schützenfestes in Samern einem 16-Jährigen einen Schlag versetzt hat, musste sich ein 20-Jähriger nun vor dem Amtsgericht Nordhorn verantworten. Die Erinnerungen an den Abend konnte er aber nur lückenhaft wiedergeben.

Unter Alkoholeinfluss gibts in Samern eins „auf die Zwölf“

300 Euro Schmerzensgeld muss ein 20-Jähriger nun einem 16-Jährigen zahlen. Symbolfoto: Westdörp

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.