Grafschafter Nachrichten
05.09.2018

Überfall auf Imbiss in Schüttorf: Inhaberin wehrt sich

Überfall auf Imbiss in Schüttorf: Inhaberin wehrt sich

Unbekannte Täter musste in Schüttorf ohne Beute fliehen. Sie hatten einen Imbiss überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Konjer

Mit leeren Händen flüchteten unbekannte Täter, die am Dienstag einen Imbiss in Schüttorf überfallen haben. Nach Angaben der Polizei setzte sich die Inhaberin gegen die Männer zur Wehr.

Schüttorf Bislang unbekannte Täter haben am Dienstagmittag einen Imbiss an der Graf-Egbert-Straße überfallen. Das teilt die Polizei mit. Die fünf Männer betraten demnach den Laden durch eine Nebeneingangstür, schubsten die Inhaberin und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Die Frau setzte sich gegen die Männer zur Wehr.

Als zwei Kunden den Laden betraten, ergriffen die fünf Täter ohne Beute die Flucht. Nach Angaben der Polizei hatten Täter kurzes schwarzes Haar und einen dunklen Hauttyp: sie alle waren schlank, zwischen 18 und 22 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß.

Zeugen, insbesondere die beiden Kunden, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05922 9800 bei der Polizei in Bad Bentheim zu melden.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.