Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.07.2019, 16:42 Uhr

Süsteresch Schule bekommt Auszeichnung für Schulverpflegung

Nach engagiertem Einsatz wurden 24 Schulen im Rahmen von „Schule auf Ess-Kurs“ jüngst ausgezeichnet, darunter auch die Grundschule Süsteresch in Schüttorf.

Süsteresch Schule bekommt Auszeichnung für Schulverpflegung

Freuen sich über die Auszeichnung: Maja Nischik (dritte von links) und Simona Liedtke (vierte von links) von der Grundschule Süsteresch sowie die Gratulanten Annette Liebner, Anke Kirchner von der Verbraucherzentrale Niedersachsen und Carola Sandkühler vom Ministerium. Foto: privat

Schüttorf Durch den Anstieg der Ganztagsschulen wächst auch die Bedeutung der Schulverpflegung. Die Teilnahme an „Schule auf EssKurs“ bietet niedersächsischen Schulen die Möglichkeit, ihre Verpflegung mit Unterstützung der Verbraucherzentrale zu verbessern. Ihre Erfolge wurden mit der Verleihung von insgesamt 24 Sternen honoriert.

Zu den ausgezeichneten Schulen zählte auch die Grundschule auf dem Süsteresch als eine von drei Schulen, die bereits ihren dritten Stern entgegennehmen konnte. Innerhalb eines Schuljahres hat die Grundschule auf dem Süsteresch verschiedene Ziele erfolgreich umgesetzt. So bekommt das Mittagessen eine selbst zubereitete Komponente und entwickelt sich in Richtung „Frischeküche“. Im vergangenen Jahr standen die Beilagen im Fokus, deren Qualität sich vor allem bei den Kartoffeln verbessert hat. Um dem Grundsatz „Fünf am Tag“ gerecht zu werden, bereiten Schüler Obst und Gemüsesnacks als Ergänzung zu.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.